Techniken aus dem Schamanismus

Der Schamanismus gehört zu den ältesten Heilmethoden auf der Erde. Die Verbindung zur Natur, den Tieren und Ahnen ist dabei wesentlich, um in die Kraft und damit wieder zu sich selbst zu kommen. Der Schamanismus hat verschiedene Techniken und Rituale, die sich je nach Region unterscheiden. Wesentliche Elemente sind jedoch gleich, nämlich in Nichtalltägliche Wirklichkeiten zu reisen. In meiner Praxis beziehe ich mich auf den Core-Schamanismus, welcher von Harner entwickelt wurde, um einfach praktizierbare Techniken in unserer westlichen Welt anwenden zu können. Die Schamanische Reise ist Grundlage dieser Arbeit und meint, dass wir durch Trommeln oder andere monotone Klänge in einen veränderten Bewusstseinszustand gelangen können. Durch diese Bewusstseinsveränderung gelangen wir in eine andere Welt und können unseren Helfern begegnen. Als meine Aufgabe sehe ich es in diesem Zusammenhang an, Ihnen einen geeigneten Raum und Rahmen für diese Reisen zu geben. So ist es möglich, dass sie selbst Heilreisen unternehmen, oder ich für sie schamanisch reise. Im Folgenden Näheres zu meinem Angebot.

  • Reise zum Krafttier / bzw. Krafttierrückholung durch mich
  • Reise zum spirituellen Helfer
  • Seelenrückholung
  • Extraktion